Plastikmeer vor Wallaus Toren

Blick aus dem Rheingauer Weg / Kreuzung Theodor-Heuss-Straße in Richtung A66/Hochheim

Kulinarik versus Nachhaltigkeit: Damit die Erdbeeren möglichst früh reifen, werden diese mit einer Plastikfolie abgedeck. Leckere Erdbeeren aus Wallau sind so früher im Geschäft und auf dem Teller. Allerdings wird auch ein Haufen Plastikmüll produziert …. Etwas länger warten würde lohnen – mehr Vorfreude und weniger Müll.

Eine Antwort auf „Plastikmeer vor Wallaus Toren“

  1. Es ist ja nicht nur das „Plastikmeer“. Interessant wäre auch, woher das ganze Wasser für die Bewässerung stammt.
    Ein großer Wasserspeicher in der Nähe des Wickerbachs wäre da vielleicht sehr sehr hilfreich.
    Aber das bekommt man ja bestimmt NICHT von der Umweltbehörde genehmigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.