Wallauer Firma Meinhardt entsorgt weiterhin den Müll

Foto: Meinhardt.biz

Die Stadt hat ein großes Geheimnis daraus gemacht, wer zukünftig den Müll in Hofheim entsorgt. Im Höchster Kreisblatt von heute war zu lesen, dass die Firma Meinhardt den Zuschlag bekommen hat. Die Wallauer wird es freuen, denn der Kontainerplatz der Firma im Gewerbegebiet ist ein regelrechter Treff Samstag morgens. Dann können Wallauer kostenfrei Papier, gelbe Säcke, Grünschnitt und Metallschrott entsorgen. Novum: Es soll künftig eine größere Biotonne verfügbar sein – sonst bleibt alles beim alten.

Unterschriftensammlung gegen Müll

Im Nahkauf, beim Bäcker und im Blumenladen in Wallau liegen die Listen aus. Karin Laupitz aus Wallau möchte die Stadt Hofheim, an die sich die Petition richtet, dazu bringen, an Bänken zum Ausruhen und Verweilen auch Mülleimer zu installieren. Die fehlen nämlich an den 11 Bänken rund um Wallau. Und neben dem Müll nimmt – so die Initiatorin – auch der Unmut der Wallauer immer mehr zu. Bis zum 22.04.2021 kann man die Listen noch unterschreiben.