Plastikmeer vor Wallaus Toren

Blick aus dem Rheingauer Weg / Kreuzung Theodor-Heuss-Straße in Richtung A66/Hochheim

Kulinarik versus Nachhaltigkeit: Damit die Erdbeeren möglichst früh reifen, werden diese mit einer Plastikfolie abgedeck. Leckere Erdbeeren aus Wallau sind so früher im Geschäft und auf dem Teller. Allerdings wird auch ein Haufen Plastikmüll produziert …. Etwas länger warten würde lohnen – mehr Vorfreude und weniger Müll.

Luftfilter in Schulen: Leider ist die öffentliche Sitzung des Schul-, Kultur-, Sport- und Jugendausschuss abgesagt.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Schulklassen haben zwar keine Luftfilter, aber mit dem klassischen Stoßlüften ist der Unterricht laut Kreistagsmeinung kein Problem. Für sich selber erwartet man allerdings ein höheres Sicherheitsniveau. Da ist es logisch, dass die Ausschusssitzung abgesagt wird. Ob man den Sitzungssaal nicht lüften kann? Die Diskussion über Luftfilter fällt jedenfalls aus.

Stromausfall in Wallau

Screenshot von https://stoerungsauskunft.de

Von ca. 13:00 Uhr bis 13:29 Uhr war der Strom in Wallau weg. Kaffeemaschine abgewürgt, Homeoffice unterbrochen, doch letztendlich nichts schlimmes passiert. Hoffe, das sind keine Vorboten der Energiewende …..

Klinik baut eigenes Personal ab und ersetzt das Empfangspersonal durch einen Dienstleister für Gebäudemanagement.

Screenshot der Internetseite

Wenn es um das Gesundheitssystem geht, findet die Politik große Worte: Mitarbeiter werden zu „Helden“, die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung müssten verbessert werden. Das hindert die Kliniken Hofheim/Bad Soden nicht daran, ihre eigenen Mitarbeiter durch Fremdpersonal eines Gebäudedienstleisters zu ersetzen. Wer die Branche kennt weiß: Dort sind die Arbeitsbedingungen mitnichten gut. Das häufigste Argument für den Einsatz von solchen Dienstleistern ist schlicht weg „Geld sparen“. Ob so die Bedingungen im Gesundheitssystem verbessert werden können, mag jeder selber entscheiden ….

Wallauer Ortsbeiratssitzung abgesagt

Aufgrund der hohen Pandemiezahlen wird auch die Ortsbeiratssitzung in Wallau abgesagt. Nach zwei Jahren Pandemie können zwar Grundschüler online am Unterricht teilnehmen, aber für die Gremien der Stadt ist eine digitale Lösung noch nicht gefunden …. da ist noch ganz viel Luft nach oben. Die jetzt nicht besprochenen Themen stehen auf dem Bürgerinformationssystem zur Verfügung.

Kein Alkoholkonsum auf publikumsträchtigen Plätzen!

Foto:Pixabay

Per Allgemeinverfügung des Main Taunus Kreises ist auf dem Recepturhof und dem Festplatz das Trinken von Alkohol ab sofort verboten. So soll das Infektionsrisiko gesenkt werden. Weitere Party-HotSpots sind betroffen. In Marxheim z.B. das Schützenhaus, die Frankfurter Straße rund ums Kreishaus mit Besucherparkplatz und der Sportpark Heide einschließlich verlängerter Schlossstraße.

Auf der Hauptstraße in Hofheim und den Einzelhandelsbereichen herrscht ab sofort Maskenpflicht. Ob bei Nieselwetter und Temperaturen knapp über Null diese Maßnahmen den durchschlagenden Erfolg bringen? Massen an Personen sind zur Zeit nicht unterwegs, und das Ansteckungsrisiko draußen galt bisher als gering …….

Luftfilter für alle Klassen

Heute, nach 5 Tagen, haben schon 2966 Unterstützer aus dem MTK zugestimmt. Mit Klick auf das Bild kommt man zur Petition!

Wissenschaft und Eltern sind sich einig: Luftfilter tragen zur Minimierung des Ansteckungsrisikos bei. Der Kreistag indes ist anderer Meinung: Luftfilter sollen nur dann angeschafft werden, wenn die Geräte das Stoßlüften in den Klassenräumen ersetzen könnten. (Quelle: Höchster Kreisblatt vom 13.01.2021) Kennt man ja: Airbags werden nur in Autos verbaut, wenn diese Bremsen vollständig ersetzen können …….

Wilder Wickerbach – Pegelstand bei 60 cm